PSI erhält wichtigen Auftrag von Altonaer-Technologie-Holding GmbH

ERP-System PSIpenta steuert Fertigungsprozesse von drei Gruppenunternehmen

Berlin, 22. Februar 2017 – Das PSI-Tochterunternehmen PSI Automotive & Industry GmbH wurde von der Hamburger ATH Altonaer-Technologie-Holding GmbH mit der Implementierung der neuen Version 9 des ERP-Systems PSIpenta für die ATH und die Gruppenunternehmen KROENERT, ZAE-AntriebsSysteme und DRYTEC Trocknungs- und Befeuchtungstechnik beauftragt. PSIpenta löst das bislang bestehende Altsystem ab.

Der Lieferumfang umfasst neben PSIpenta/Multisite, Zentralbereich Einkauf, Service, zahlreiche weitere Module, Manufacturing Execution System (MES)-Komponenten, Leitstand und das Projektmanagement-Ergänzungsmodul PSIprofessional, sowie Datawarehouse/Business Intelligence (DWH/BI) und Finance.

Nach einem sehr intensiven Auswahlverfahren entschied sich die Altonaer-Technologie-Holding für das ERP-System PSIpenta. Den Ausschlag gab das hohe Verständnis für die produktionstypischen Anforderungen eines Anlagenbauers und eines Serienfertigers. Dies wird zukünftig über die Altonaer-Technologie-Holding in einer Werkestruktur via Multisite-Lösung so kombiniert, dass die drei Unternehmen nicht nur kaufmännisch sondern auch logistisch besser zusammenarbeiten können.

Mit Beginn des Auswahlverfahrens konnte PSI zusätzlich mit Ausblick auf die neue PSIpenta Version 9 technologisch überzeugen. Durch das PSI Java-basierte Framework können PSIpenta-Anwender mit dem neuen PSI-Click-Design intuitiv die Oberfläche selbst gestalten und kombinieren. Die Einführung des neuen ERP-Systems zielt auf eine höhere Transparenz der Fertigungsprozesse und der gemeinsamen Wertschöpfung der verbundenen Unternehmen ab.

Die ATH Altonaer-Technologie-Holding GmbH vereint als Management-Holding drei mittelständische Maschinenbau-Unternehmen unter ihrem Dach. Die Tätigkeitsfelder der Gruppenfirmen bestehen traditionell aus der Konstruktion, dem Bau, Vertrieb und dem Service von Beschichtungs-, Trocknungsanlagen und Antriebssystemen.

Als klassischer Anlagenbauer ist die KROENERT GmbH & Co KG seit über 110 Jahren der weltweit führende Anbieter von schlüsselfertigen Anlagenlösungen im Bereich der Beschichtungstechnologie bahnförmiger Materialien wie Papier, Folie und Film.

Die ZAE-AntriebsSysteme GmbH & Co KG liefert als Kleinserienfertiger Standardgetriebe, individuelle Antriebslösungen für spezifische Kundenbedürfnisse, komplette Antriebsaggregate und technische Dienstleistungen.

Die Drytec Trocknungs- und Befeuchtungstechnik GmbH & Co KG stellt Trocknungs- und Befeuchtungsanlagen für die Papier, Film und Folien verarbeitende Industrie her.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Energienetze, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.600 Mitarbeiter.